Das erste Mal… …im Seil. Ich freue mich immer wieder, wenn ich Menschen kennenlerne, die ein sichtliches Interesse an den Seilen zeigen. Es ist schön, wenn ich Fragen beantworten kann, philosophieren, erklären und zeigen kann. Aber noch schöner ist es, wenn ein Mensch sich traut, das erste Mal die Macht der Seile zu spüren. Es [...]

Das erste Mal…

…im Seil. Ich freue mich immer wieder, wenn ich Menschen kennenlerne, die ein sichtliches Interesse an den Seilen zeigen. Es ist schön, wenn ich Fragen beantworten kann, philosophieren, erklären und zeigen kann. Aber noch schöner ist es, wenn ein Mensch sich traut, das erste Mal die Macht der Seile zu spüren.

Es braucht Vertraunen ein wenig Mut und ein offenes Gemüt dies zu tun. Es ist für mich immer wieder eine Ehre, wenn mir dieses Vertrauen entgegengebracht wird. Für mich ist es wichtig, meine Fesselpartnerin langsam in das Seil zu führen, denn ein zuviel ist meist nicht wirklich das richtige fürs erste Mal. Mein Gegenüber soll sich wohl fühlen und Zeit haben in mein Seil zu finden. Auch geht es mir darum, dem Mädles etwas zu geben, was sie sich vorgestellt haben, doch aber auch etwas was sie nicht erwartet haben.

Wer gerne mal sein erstes Mal erleben möchte schreibt mich an über: Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

Einige Foto vom ersten Mal zwei verschiedener Models gibt es hier.

IMG_9570Final_col-stemp IMG_1091Final_bw IMG_9604Final_bw IMG_1074Final_bw

IMG_1077Final_bw IMG_1105Final_bw IMG_1100Final_bw IMG_9589Final_col

Fotos und Seilarbeit von mir!

Parson



Posted: 2010-09-25 09:17:04

Ver fuente original del artículo