Gestern .. ein wunderbarer heisser sonniger Sommertag an dem ich mit Shana ,  JTR und anderen Freunden das fetischBarbeque in Kloten besuchten. Reichlich früh kamen wir an und grillten und chillten im Outdoorbereich der Location.  Nachdem die ersten Hungerchen gestillt waren begannen wir an der Dachtraverse einen stabilen , weil sonst in der Location nur … Weiterlesen

Gestern .. ein wunderbarer heisser sonniger Sommertag an dem ich mit Shana ,  JTR und anderen Freunden das fetischBarbeque in Kloten besuchten.

Reichlich früh kamen wir an und grillten und chillten im Outdoorbereich der Location.  Nachdem die ersten Hungerchen gestillt waren begannen wir an der Dachtraverse einen stabilen , weil sonst in der Location nur im Backbereich vorhandenen , Suspensionpoint zu basteln.

ein tragfähiges Schnellspannset um die Eisenträger gespannt und  unsere Ringe konnten gut und ausgiebig belastet werden. So fand sich JTR’s Ring nach meiner kleinere Performance mitten in heisschwüler Nacht doch noch ausgiebigste verwendung und er liess seine Shana ganz wie ein KarrusellPferdchen drehen und schwingen.

Solche Momente sind es dann immer wieder, welche mir die Lust an Shibari und der ganzen Seilgeschichte deutlich machen  und wie viel Intensität dieses Spielen mit den Seilen in sich birgt.

da wir leider keine Kamera dabei hatten, gibt es von der Feuerstuhlperformance keine Fotos..

Wohl aber sei erwähnt, das FETISCHKULT eine schöne wenn auch ausbaubare Party durchgeführt hatte. denn OHNE Mamopf kein *Kampf *

und 400 hungrige Kriegerinnen und Krieger wollen doch rechtzeitig versorgt werden ;)

bis zum nächsten Mal

Mino
DRAGONROPE



Posted: 2010-06-06 17:38:04

Leer el Artículo Completo